STORCHENNESTBASAR

in MILZ

Storchennestbasar in MILZ

W I R   H A B E N   E S    G E S C H A F F T!!


Gemeinsam mit unseren treuen Helfern haben wir es möglich gemacht: den 1. Babybasar „Indoor“ seit langem unter außergewöhnlichen Bedingungen zu Wege zu bringen.


Einige Steine lagen uns im Weg, vor allem bereitete uns die kurz vorher in Kraft getretene Verordnung vom 6.9. nochmals ordentliche Kopf- und Bauchschmerzen sowie das ein oder andere graue Haar und war die Grundlage für einige Diskussionen.


Mit viel Kraft, Zeit, Enthusiasmus und ja, am Ende auch einer notwendigen extra Portion Mut, hat der 1. Storchennestbasar zur Corona-Zeit mit Test- sowie 3G-Check-Station, Einbahnstraßensystem und einem Infektionsschutzkonzept gestanden. Und es hat sich irgendwie auch wie der 1. Storchennestbasar vor 8 Jahren angefühlt. Viel Neues, viel Ungewissheit, viel Herausforderung.


Allerdings auch viel Spaß, viele Besucher und vor allen Dingen: viele Helfer!


Wir freuen uns sehr, dass der Basar am Samstag letzte Woche einen guten Umsatz brachte, der wieder Spenden durch unseren Storchennestbasar ermöglicht. Wohin genau - darüber halten wir Euch wieder auf dem Laufenden.


Ein herzliches Dankeschön sagen wir in diesem Zusammenhang an:

• Unseren „Hausherren“ den 🎭 Milzer Carnevalsverein e.V. – für die stets       unkomplizierte Zusammenarbeit und Hilfe

• Den 🚒 Feuerwehrverein Milz für die Bereitstellung ihrer Tische und Bänke

• Das Gesundheitsamt Hildburghausen für die reibungslose Abwicklung unserer     Anzeigen 📉

• Die Stadt Römhild mit ihren Mitarbeiterinnen Katja und Sarah, die uns mit Rat,   Tat,  Equipment und jeder Menge Auskünften immer geduldig zur Seite standen

• Alle Besucher, 👨🏻👩‍🦰🧑🏼‍🦰👩🏻‍🦳👱🏻‍♀️👨🏻‍🦰🧔🏽👨🏼‍🦳 die sich nicht von der 3G-Regelung     abschrecken ließen, zu uns (teilweise von weit her!) nach Milz gekommen     sind und  uns mit ihrem positiven Feedback viel Freude gemacht haben

• Und last but not least: unsere Helfer 💪🏻– was wären wir ohne Euch? Auch allen   Männern, (die uns ihre Muskelkraft geliehen haben) Papas und Großeltern   (babysittend 👨‍🍼zu Hause, damit Mutti für den Basar den Rücken, Kopf und vor   allem die Hände frei hat) sagen wir danke, denn auch ihr seid ein wichtiger Teil,   damit solch ein Projekt gelingen kann!

Wir hoffen, auch für die Verkäufer unter Euch hat es sich gelohnt 💸 und wir können auch für weitere Basare wieder auf Euch zählen!

Vielen Dank, dass ihr dabei wart!

Euer Storchennestbasar-Organisationsteam


Unterstützt uns doch bitte weiterhin auf:

www.schulengel.de